AGB´s

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN & BUCHUNGSINFORMATIONEN
DER VOGELSANG IP GEMEINNÜZIGE GMBH UND DES NATIONALPARK-ZENTRUM EIFEL

 

Die Vogelsang IP gemeinnützige GmbH und das Nationalpark-Zentrum Eifel (Veranstalter) freuen sich, dass Sie bei uns ein Gruppenangebot gebucht haben. Für Ihre Buchung gelten folgende Vereinbarungen:


ALLGEMEINES

1: An der Zufahrt zum Vogelsang IP-Gelände befindet sich ein Schrankensystem. Um auf das Gelände zu gelangen, ziehen Sie bei der Einfahrt ein Parkticket, welches Sie an den zwei Kassenautomaten, am Besucherparkplatz und an der Ausfahrt, beim Verlassen des Geländes bezahlen müssen.

2: Die Tagesparkgebühr beträgt pro PKW 4,- €.

3: Reisebusse parken gratis. Ein entsprechendes Auslassticket erhalten Sie an der Besucherinformation im Besucherzentrum Forum Vogelsang IP.

4: Die geltenden Hausordnungen sind zu beachten.

5: Planen Sie vom Besucherparkplatz bis zum Besucherzentrum Forum Vogelsang IP am „Adlerhof“ ca. 10 Minuten Gehzeit ein, damit Ihr gebuchtes Programm pünktlich starten kann.

6: Hunde dürfen gerne an der Leine auf dem Gelände mitgeführt werden. In den Ausstellungen sind keine Tiere gestattet.


BUCHUNG + RESERVIERUNG

7: Bei einer Reservierung handelt sich um ein unverbindliches Angebot. Preis- und Konditionsänderungen hält sich der jeweilige Veranstalter vor.

8: Bitte melden Sie sich nach Ihrer Ankunft an der Besucherinformation im Besucherzentrum Forum Vogelsang IP an. Dort startet auch Ihr gebuchtes Programm.

9: Bei allen gebuchten Programmen erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

10: Die geführten Rundgänge finden hauptsächlich im Freien und auf unebenem Gelände statt. Daher ist es ratsam, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen.

11: Witterungsbedingte Einschränkungen und Veränderungen in der Wegeführung liegen in der Verantwortung der Veranstalter.

12: Die Vogelsang IP gGmbH behält sich vor, die Besichtigung von Innenräumen der historischen Gebäude einzuschränken und auszuschließen.

13: Die Vogelsang IP gGmbH behält sich außerdem vor, dass der Kinosaal aufgrund von Veranstaltungen und deren Vorbereitungen, für Gäste und Gruppenführungen nicht zu besichtigen ist. Eine Information hierüber erfolgt an den zutreffenden Tagen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis!

14: Die Nennung einer/s einzelnen Referent/in ist nicht verbindlich. Die Veranstalter behalten sich vor, jederzeit eine/n andere/n Referent/in beauftragen zu können.

15: Filmen und Fotografieren während des gebuchten Programmes bitten wir vorher mit der/dem Referentin/en abzustimmen.


VERSPÄTUNG, AUFPREIS UND STORNIERUNG

16: Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu zwei Wochen vor dem gebuchten Termin möglich. Danach fallen für Sie Stornierungsgebühren in Höhe von 50% des vereinbarten Rechnungsbetrages an. Sollten Sie am Tag der Führung mit Ihrer Gruppe nicht anreisen oder an diesem Tag stornieren, berechnen wir 100% des Rechnungsbetrages.

17: Verspätet sich die Gruppe, so wird die gebuchte Dauer des Programms entsprechend verkürzt. Das Programm in voller Länge durchzuführen ist nur dann möglich, wenn dies an der Besucherinformation vorher abgesprochen wird und die Verlängerung mit 10,- € pro angefangene halbe Stunde nachgezahlt wird.

18: Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt bei den Geländeführungen 25 Personen. Reisen Sie mit 30 Personen an, so wird am Tag der Führung ein Aufpreis für jede weitere Person von 5,- € bar an der Besucherinformation fällig. Der Aufpreis ist nicht Bestandteil etwaiger Rabattregelungen. Schulklassen sind von dieser Regelung ausgenommen.

19: Bei einer  Ausstellungsführung in der Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ des Nationalpark-Zentrum Eifel beträgt die Teilnehmerzahl pro Gruppe 15 Personen. Ein Aufpreis für maximal weitere 5 Personen wird mit 10,- € pro Person berechnet.

20: Bei einer Ausstellungsführung in der Dauerausstellung „Bestimmung: Herrenmensch. …“ der NS-Dokumentation Vogelsang können nicht mehr als 15 Personen teilnehmen.

21: Bitte beachten Sie, dass bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten, die Ausstellungsführung durch die NS-Dokumentation nicht mehr durchgeführt werden kann. Wir bitten daher darum, mindestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort zu sein.

22: Aus Sicherheitsgründen ist die Teilnehmerzahl für die Spezialführung „Ostflügel und Turm“ sowie für den Turmaufstieg auf 15 Personen begrenzt. Der Aufstieg zur Aussichtsplattform kann aufgrund der tagesaktuellen Wetterbedingungen (Schneefall, Unwetter …) kurzfristig ausgeschlossen werden.

23: Sollte Ihre Gruppe die maximale Teilnehmerzahl von 30 bzw. 15 Personen überschreiten, behalten sich die Veranstalter aus organisatorischen und inhaltlichen Gründen vor, den Rundgang nicht durchzuführen.

24: Abweichungen und Änderungen von Ihrer Buchungsbestätigung teilen Sie uns bitte unverzüglich mit.


SONDERREGELUNGEN UND RABATTE

25: Reiseveranstalter erhalten 10% Rabatt auf Ihre Buchung. Ausgenommen sind Sonderregelungen und der Aufpreis für Mehrpersonen (siehe Punkt 18, 19 und 20)

26: Buchen Sie pro Gruppe zwei oder mehr Programmbausteine der  Vogelsang IP gGmbH (ausgenommen sind Bausteine des Nationalpark-Zentrum Eifel) an einem oder zwei aufeinanderfolgenden Tagen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10% auf diese Bausteine.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Seitenanfang ▲