Die Stiftung

Die Stiftung

Die "Klara und E.O. Primbsch Stiftung" wurde im März 1998 von der Bezirksregierung Köln als selbstständige Stiftung genehmigt. Im Bestand der Stiftung befinden sich über 3800 Bilder – fast das gesamte Werk des Künstlers.

 

Organe der Stiftung

Vorstand:

Vorsitz: Albert Moritz
Stellv. Vorsitz: Stefan Wunsch
Beisitzer: Fank Jansen
 

Kuratorium:

Vorsitz: Manfred Poth
Stellv. Vorsitz: Ute Stolz

Weitere Mitgl.: Gerda Hartmann, Herbert Radermacher, Johannes Mertens

Seitenanfang ▲