Büro- und Seminarhaus "Vogelsang 86"

Büro- und Seminarhaus "Vogelsang 86"

In einem der ehemaligen Kameradschaftshäuser befindet sich das Büro- und Seminarhaus "Vogelsang 86" mit beeindruckenden Fernblicken in den Nationalpark Eifel und auf den Urftsee. Umgebaut zwischen 2015 und 2016, bietet Ihnen das denkmalgeschützte Haus drei verschieden große Seminarräume für Ihre Tagung oder Klausur (bis zu 40 Personen). Zwei der Seminarräume sind mit Standard-Tagungstechnik ausgestattet. Auf Wunsch ist die Möglichkeit einer Tagungsverpflegung gegeben. Der dritte Raum ist ganz auf die Bedürfnisse von „Neu-Imkern“ ausgelegt und ermöglicht Interessierten, vieles über die Honigverarbeitung zu lernen. Die Hauseigentümerin Dipl. Biologin Maria A. Pfeifer, selbst Imkerin, betreut Sie als Gruppe gerne vor Ort.

Darüber hinaus stehen Ihnen im Büro- und Seminarhaus „Vogelsang 86“ drei Gästezimmer als Tagesbüros mit Übernachtungsmöglichkeit für Referenten und Erholungsuchende zur Verfügung. Ob Sie als Referent Ihres Seminars die Möglichkeit nutzen, direkt im Haus zu übernachten, ob Sie eine Nacht zwischen zwei Etappen auf dem Wildnis-Trail im Nationalpark verbringen oder ob Sie in Ruhe für eine Woche (oder länger) Ihre Projektarbeit fertig schreiben wollen, diese Tagesbüros sind Arbeits-, Rückzugs- und Übernachtungsort zugleich. 

Die Zimmer sind voll ausgestattet und verfügen über eine eigene Nasszelle mit Dusche und Toilette. Darüber hinaus gibt es in jeder Raum WLAN. Preise und freie Termine finden Sie auf der Homepage des Hauses.

www.vogelsang86.de

Seitenanfang ▲