Pressemitteilungen

„BESTIMMUNG: HERRENMENSCH | NS-ORDENSBURGEN ZWISCHEN FASZINATION UND VERBRECHEN“ – NEUE DAUERAUSSTELLUNG DER NS-DOKUMENTATION VOGELSANG

ITB Berlin 08. März 2017 | „Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen“ – lautet der Titel der im September 2016 eröffneten Dauerausstellung der NS-Dokumentation Vogelsang.

 

Weiterlesen …

EHEMALIGE NS-ORDENSBURG VOGELSANG IM NATIONALPARK EIFEL – EINE NS-GROSSANLAGE ALS NEUE TOURISTISCHE DESTINATION

ITB Berlin 08. März 2017 │Mit der Eröffnung des neuen Forum Vogelsang IP im September 2016 hat sich die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang endgültig als neue touristische Destination in der Eifel etabliert. Nach einem halben Jahr sind die Betreiber sicher, die Prognose von 300.000 Besuchern jährlich noch überschreiten zu können.

Weiterlesen …

VOGELSANG IP FREUT SICH AUF KARNEVALSMUFFEL

Wem der Karnevalstrubel zu viel ist, für den gibt es am Internationalen Platz Vogelsang IP eine Alternative.

 

Weiterlesen …

VOGELSANG IP GEHT BILDUNGSPARTNERSCHAFT MIT DEM ANNE-FRANK-GYMNASIUM IN AACHEN EIN

Warum sollen wir uns erinnern? An was und wie? Diesen Fragen stellten sich die Anwesenden beim Abschluss der Bildungspartnerschaft zwischen der Akademie Vogelsang IP und dem Anne-Frank-Gymnasium aus Aachen, das sich nun zu den 13 Bildungspartnerschulen des Erinnerungsortes und außerschulischen Lernortes zählen kann.

Weiterlesen …

VOGELSANG IP EMPFÄNGT 100.000 BESUCHER SEIT ERÖFFNUNG DES FORUMS

Die Überraschung war groß, als Albert Moritz, Geschäftsführer von Vogelsang IP und Dr. Kerstin Oerter, Leiterin des Nationalpark-Zentrums Eifel, das Ehepaar Geoffrey und Rosemary Bryant mit ihrer Schwester Francesca Gibson aus Kingston upon Hull und Wigan (Großbritannien) in der Besucherinformation begrüßten: Seit der Eröffnung der beiden Ausstellungen vor fünf Monaten sind die drei die 100.000 Besucher.

Weiterlesen …

NS-DOKUMENTATION VOGELSANG ERÖFFNET DAUERAUSSTELLUNG „BESTIMMUNG: HERRENMENSCH. NS-ORDENSBURGEN ZWISCHEN FASZINATION UND VERBRECHEN“

Als Vertreterin des Landes Nordrhein-Westfalen eröffnete Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport gemeinsam mit Dr. Günter Winands, Stellvertreter der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, heute die Dauerausstellung der NS-Dokumentation Vogelsang im neuen Forum Vogelsang IP.

Weiterlesen …

Seitenanfang ▲