Nationalpark-Zentrum Eifel

„Wald, Wasser, Wildnis“ … so lautet das Motto des ersten nordrhein-westfälischen Nationalparks in der Eifel. Unter dem Leitsatz „Natur Natur sein lassen“ findet die Natur wieder in ihren eigenen Kreislauf aus Werden und Vergehen zurück.

Hier entdecken Sie die Urwälder von morgen, in denen Wildkatzen, Schwarzstörche und über zweitausend weitere bedrohte Tier- und Pflanzenarten leben. Naturnahe Buchen- und Eichenwälder, Bäche, Flüsse und offene Graslandflächen bieten abwechslungsreiche Blicke in Natur und Landschaft.

 

DAS NATIONALPARK-ZENTRUM MIT DER
ERLEBNISAUSSTELLUNG „WILDNIS(T)RÄUME“
 
Im Forum Vogelsang IP bietet das Nationalpark-Zentrum Eifel seinen Gästen eine besondere Einführung und Vertiefung der Naturerlebnisse vor Ort – die barrierefreie Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“.

Schon die Lage inmitten des Nationalparks Eifel und das beeindruckende Landschaftspanorama sind unvergleichlich. Erst recht lohnt ein Besuch der 2.000 m² großen Ausstellung, in der alle Sinne angesprochen werden. Die Präsentation ist barrierefrei, mehrsprachig und für jede Altersstufe geeignet.

Hier gibt es viel zu erleben und zu erfahren – über die Besonderheiten des Nationalparks Eifel, den Schutz der biologischen Vielfalt sowie den Wert der „Wildnis“ vor Ort und weltweit. Genießen Sie faszinierende Ausblicke und Einblicke in die Natur!

www.nationalparkzentrum-eifel.de

 

Seitenanfang ▲