10 gute Gründe für einen Besuch

Vogelsang IP bietet als historischer Ort mitten im Nationalpark Eifel vielfältige Möglichkeiten für einen Besuch. Vom Erkunden der Ausstellungen über Geländeführungen und Turmaufstiege bis hin zur Fachtagung oder Veranstaltung im Kulturkino Vogelsang IP und einer Wanderung in den Nationalpark Eifel ist alles möglich! Zusammenfassend möchten wir Ihnen mit unseren zehn guten Gründen einen Überblick geben.

 

Die Dauerausstellung der NS-Dokumentation Vogelsang
„Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen“ lautet der Titel der Dauerausstellung zur Geschichte der NS-Ordensburg Vogelsang IP im neuen Forum Vogelsang IP. Ausgewählte Bild-, Ton- und Filmdokumente erläutern die Ziele und Hintergründe rund um den Bau und Betrieb der NS-Ordensburg. Täglich 10 bis 17 Uhr mehr

 

Die Dauerausstellung des Nationalpark-Zentrum Eifel
Die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ ermöglicht spannende Reisen auf den Spuren der biologischen Vielfalt. Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern fasziniert das Nationalpark-Zentrum Eifel mit attraktiven Impressionen und informiert über die natürliche Vielfalt vor Ort und weltweit. Täglich 10 bis 17 Uhr mehr

 

Die Rundgänge und Führungen
Über die wechselvolle Geschichte der über 100 ha großen Anlage gibt es viel zu berichten. Neben Geländerundgängen „auf eigene Faust“, gibt es tägliche Führungen über das Gelände und in den Ausstellungen. Natürlich kann man auch eine individuelle Führung in bis zu sieben Sprachen vereinbaren oder weitere vertiefende Angebote buchen. mehr

 

Der Panoramablick vom Turm
Erleben Sie nach 172 Stufen einen unvergleichlichen Panoramablick auf den Urftsee, die Wälder des Nationalparks Eifel und das Gelände von Vogelsang IP. Täglich von April bis Oktober mehr

 

Die Panorama-Gastronomie
Genießen Sie in besonderem Ambiente den atemberaubenden Blick auf den Nationalpark Eifel. Unsere Panorama-Gastronomie ist dafür der perfekte Ort. Egal ob auf der Sonnenterrasse oder im modernen Innenraum; die Aussicht über die Hänge des Urftsees oder die Dreiborner Hochfläche verspricht Erholung pur. Dazu serviert Ihnen das Team der Gastronomie Vogelsang eine Vielzahl an Speisen und Getränken. Täglich 10 bis 17 Uhr

 

Der außerschulische Lernort
Was hat Vogelsang noch mit mir zu tun? So lautet eine Kernfrage im Rahmen der Jugendbildung am außerschulischen Lernort Vogelsang. Als zentraler Programmgestalter bietet die Akademie Vogelsang IP neben Führungen auch Studien- und Projekttage. mehr

 

Das Kulturkino Vogelsang IP
Das denkmalgeschützte Truppenkino des ehemaligen belgischen Camp Vogelsang ist ein außergewöhnlicher Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Highlight ist der original erhaltene Lichtspiel-, Theater- und Veranstaltungssaal aus den 1950er Jahren.

 

Die Rad- und Wandermöglichkeiten
Durch seine exponierte Lage im Herzen des Nationalparks Eifel und die gute ÖPNV-Anbindung ist Vogelsang IP ein beliebtes Wanderzentrum. Der überregional bekannte Eifelsteig und der Wildnis-Trail verlaufen direkt über das Gelände. Über die Victor-Neels-Brücke ist Vogelsang IP mit dem Wander- und Radwegenetz rund um Urftsee, Rursee und Kermeter verbunden.

 

Das neue Tagungszentrum
Vogelsang IP ist ein außergewöhnlicher Tagungsort. Direkt angrenzend an das Ausstellungs- und Bildungszentrum und die Gastronomie befindet sich unser Tagungszentrum. Herzstück ist der Panoramasaal für bis zu 200 Personen mit eigener Terrasse und einem herrlichen Ausblick über den Nationalpark Eifel. Ganzjährig buchbar für Ihre Kongresse, Betriebsausflüge und Firmenevents aller Art. mehr

 

Die Akteure am Standort
Der Internationale Platz von Vogelsang IP ist gelebte Vielfalt und bietet Platz für die unterschiedlichsten Themen und Akteure, wie die Seelsorge im Nationalpark Eifel und Vogelsang, das Rotkreuzmuseum Vogelsang IP, die Astronomie-Werkstatt „Sterne ohne Grenzen“, das „Naturschutzhaus Eifel-Ardennen“, das Gästehaus K 13, den Schwimm- und Sportverein Vogelsang e.V., das Seminarhaus Vogelsang 86 und den Transit 59.

Seitenanfang ▲